s

Die Verarbeitung

Die Toskana, auch heute noch Ursprungsland hochstehenden Handwerks, ist das Geburtsland unserer Ledertaschen!

Sie werden in einer traditionell geführten Sattlerei, die bereits seit Generationen ihr Wissen vererbt hat, von Hand genäht! Jeder Schritt ist von Sorgfalt und Finesse geprägt.

Nicht umsonst genießt die familienbetriebene Manufaktur größte Anerkennung bei namhaften Luxusmarken, deren langjährige Treue die Langlebigkeit und exzellente Qualität der Produkte beweist.


Die Gerbung

Unsere toskanische Gerberei hat die Tradition des pflanzlichen Gerbens seit vier Generationen weitergegeben. Nun verfügt sie über ein voll saniertes Gebäude und modernste Ausrüstungen und Technologien ohne dabei den lang tradierten Gerbprozess verändert zu haben.

Die Umwandlung von rohen Kalbshäuten in feines aber stabiles Leder, das ewig halten soll, geschieht in hölzernen Trommeln unter Verwendung natürlicher Tannine, die ausschließlich aus ausgewählten Hölzern gewonnen werden.

Ein Prozess, der dem langsamen Verstreichen der Zeit und dem Respekt vor dem Individuum und der Natur den dafür nötigen Raum gibt.

DeutschEnglishFrenchEspanaItalian